Tipps zur Innenarchitektur: Vervollständigen Sie Ihren Look mit Vinylböden

Vinylböden, auch Linoleum genannt, sind eine elegante und kostengünstige Möglichkeit, Böden in jedem Zuhause zu verlegen. Es ist auch bequem und leicht zu reinigen, was perfekt ist, wenn Sie Haustiere oder junge Tiere haben.

Warum Vinyl?

Vinylböden sind in vielen verschiedenen Stilen und Farben erhältlich und passen sich nahezu jedem Einrichtungskonzept an. So können Sie sicherstellen, dass Ihr Boden perfekt zu Ihrem Wohnambiente passt. Wählen Sie aus einer großen Auswahl an Effekten, darunter Marmor, Schiefer, Granit, Holz und Fliesen. Wenn Ihr Zuhause Perfektion verlangt, können Sie es mit Vinylboden genau richtig machen.

Vinylböden werden auch wegen ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses immer beliebter. Im Gegensatz zu anderen Bodenbelägen wie Echtholzböden und Steinfliesen hat Vinyl einen Preis, mit dem Sie später viel Designbudget zum Spielen haben.

Wenn Sie sich selbst gerne ein bisschen Licht beim Heimwerken hingeben und sich für einen Vinylboden entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Boden kostengünstig und bequem mit minimalem Aufwand zu verlegen. Vinyl lässt sich leicht mit einem normalen Bastelmesser zuschneiden, im Gegensatz zu Fliesen und Holzböden, die etwas mehr Erfahrung erfordern. Zur Befestigung des Bodens kann ein wenig Kleber verwendet werden. Alternativ können Sie das Geld, das Sie für billige Vinylböden sparen, verwenden, um jemanden einzustellen, der die Arbeit für Sie erledigt.

Ist mein Zuhause das Richtige für Vinyl?

Die Vielseitigkeit von Vinyl bedeutet, dass es in jedem Zuhause und in fast jedem Raum des Hauses verwendet werden kann. Badezimmer und Küchen sind die offensichtlichen Orte für einen wasserbeständigen, leicht zu reinigenden Bodenbelag, aber tatsächlich werden Vinylstile, die Holz oder Stein ähneln, oft verwendet, um auch in Wohnzimmern und Fluren einen Hauch von Klasse zu verleihen.

Bevor Sie einen Vinylboden verlegen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Unterboden – die unterste Schicht Ihres Bodens – in einem guten Zustand ist, ohne Staub oder Schmutz, der durch das Vinyl übertrieben werden könnte, um ein klumpiges Finish zu ergeben. Fragen Sie einen Experten, wenn Ihr Boden nicht fest ist, denn wenn er es ist, kann er mit einer einfachen Beton- oder PVA-Behandlung geeignet gemacht werden.

Wenn Sie planen, Ihren Vinylboden in einem Wintergarten oder einem Raum mit Fußbodenheizung zu verlegen, sprechen Sie mit Ihrem Lieferanten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Vinylsorte auswählen, da nicht alle Qualitäten für alle Temperaturbereiche geeignet sind.

Pflege Ihres Vinylbodens

Wenn Ihr neuer Boden geschnitten, verlegt und befestigt ist, beachten Sie einige Tipps, um ihn in Schuss zu halten. Stellen Sie sicher, dass Verschüttetes und Flecken eher früher als später aufgewischt werden; Hartnäckigere Flecken können oft mit Testbenzin oder Ammoniaklösung behandelt werden, aber konsultieren Sie die Anweisungen oder Ihren Lieferanten. Da Vinyl robust und strapazierfähig ist, ist es der perfekte Boden für einen häufig genutzten Bereich oder ein Zuhause mit Kindern oder Tieren. Mit einer minimalen Menge an zart aussehender Pflege wird Ihr glatter neuer Boden über Jahre hinweg in einem neuwertigen Zustand sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *