Raumheizungen

Mall-Raumheizgeräte werden normalerweise verwendet, wenn das Hauptheizungssystem nicht ausreicht oder wenn die Zentralheizung zu teuer ist. Wenn Sie ein Zimmer haben, das in einigen kälteren Winternächten nicht warm zu bleiben scheint, hilft dieses Gerät. Einige Geräte sparen möglicherweise Geld oder nicht, je nachdem, wie Sie sie verwenden und welche Art von Heizung Sie kaufen. Wenn Sie es verwenden, um einen Raum zu heizen, wenn nicht genügend Wärme aus den Lüftungsschlitzen Ihres Ofens kommt und Sie diesen bestimmten Raum wärmer halten möchten, ist es ideal. Wenn Sie in jedem Raum Ihres Hauses einen aufstellen müssen, müssen Sie eine Wärmepumpe oder eine Zentralheizung kaufen. Raumheizgeräte werden normalerweise nach der Anzahl der BTUs (British Thermal Units) beurteilt oder gekauft. Sie haben normalerweise einen Bereich von 10.000 Btu bis maximal 40.000 BTU. Mit dem kleineren Btu ist es am billigsten.

Es gibt verschiedene Arten von Einheiten, die Sie kaufen können. Konvektionsraumheizungen, die wie ein Elektroherd Wärme erzeugen. Diese Wärmeenergie wird dann durch Konvektion zusammen mit Wärmeleitung und Druckluft durch den Raum verteilt. Dies ist ideal für einen Raum, der eine ruhige und wirtschaftliche Wärmequelle benötigt. Diese Geräte heizen einen Raum nicht so schnell wie einige andere Gerätetypen, halten aber seine Wärme über einen langen Zeitraum aufrecht.

Gebläse mit erzwungener Konvektion Heizungsarten ähneln der Art der Konvektion, haben jedoch einen Lüfter, um die Wärme sanft abzuleiten. Sie sind etwas lauter als normale Konvektion, können jedoch aufgrund des Lüfters einen Raum schneller heizen. Dies ist die beliebteste Art von Heizung, die heute verkauft wird. Es kann von Raum zu Raum getragen werden und ist normalerweise sehr tragbar.

Ölgefüllte Heizungen gibt es in zwei verschiedenen Arten: aktiv und passiv. Passive Formen von Ölheizungen sind am häufigsten. Sie sehen aus wie die alten Heizkörper in älteren Häusern und Wohnhäusern. Sie erwärmen ein Element am Boden der Heizung, das das Öl erwärmt, während es durch die Heizung zirkuliert. Passive Heizkörper geben eine gleichmäßige Wärme ab und sind sehr leise. Das Problem bei diesem Gerätetyp ist, dass Sie sich in der Nähe des Geräts befinden müssen, damit die Heizung tatsächlich funktioniert. Aktive Formen von Ölheizungen funktionieren auf die gleiche Weise wie die passive Strahlungsart, jedoch anstatt sich auf die Wärme zu verlassen, die langsam aus der Ölheizung abgestrahlt wird, wird ein Gebläse verwendet, um die Wärme aus der Heizung herauszudrücken. Der Lüfter bläst Luft über die Rohre, die das erhitzte Öl enthalten. Dadurch wird der Raum schneller und gleichmäßiger erwärmt, obwohl Sie nicht die gleiche Art von Wärme wie bei herkömmlichen Heizgeräten spüren können. Sie sind wirtschaftlich, da sie auf Energie angewiesen sind, um ihr inneres Öl zu erwärmen. Sobald es warm ist, kann es das warme Öl verwenden, um den Raum weiter zu heizen IBC Heizung.

Strahlungsraumheizungen sind schnell und schnell zu heizen. Sobald sie eingeschaltet sind, strahlen sie sofort Wärme auf das ab, was sich auf ihrem Weg befindet. Sie werden normalerweise nicht zum Heizen eines ganzen Raums verwendet, da sie eher Objekte als Luft erwärmen. Viele Heizstrahler haben auch unterschiedliche Namen. Keramik-, Infrarot-, Quarz- und Halogen-Raumheizgeräte sind alle Arten von Raumheizgeräten. Diese Einheiten können leicht von Ort zu Ort bewegt werden.

Das Energieministerium der Vereinigten Staaten empfiehlt diese Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung einer Raumheizung. „Kaufen Sie nur neuere Modellheizungen mit allen aktuellen Sicherheitsmerkmalen. Stellen Sie sicher, dass an der Heizung das UL-Etikett (Underwriter’s Laboratory) angebracht ist. Wählen Sie eine thermostatisch geregelte Heizung Heizungen, da sie die Energieverschwendung durch Überhitzung eines Raums vermeiden. Wählen Sie eine Heizung mit der richtigen Größe für den Raum, den Sie heizen möchten. Kaufen Sie keine übergroßen Heizungen. Die meisten Heizungen werden mit einer allgemeinen Dimensionierungstabelle geliefert. Suchen Sie die Heizung auf einer Ebene Oberfläche vom Fußgängerverkehr fernhalten. Achten Sie besonders darauf, Kinder und Haustiere von der Heizung fernzuhalten. “

Die Verwendung von elektrischen Raumheizgeräten ist normalerweise teurer als die von Verbrennungsraumheizgeräten. Sie haben auch nicht die BTUs, die eine Verbrennungsheizung bietet. Sie bieten jedoch mehr Wert, da sie nicht im Freien entlüftet und nicht betankt werden müssen. Beachten Sie beim Kauf und bei der Installation von Heizgeräten jeglicher Art die folgenden allgemeinen Sicherheitsrichtlinien: Elektrische Heizgeräte sollten direkt an die Steckdose angeschlossen werden. Wenn Sie ein Verlängerungskabel verwenden, stellen Sie sicher, dass es sich um ein Hochleistungskabel mit mindestens 14 Gauge Kabel handelt.

Kaufen Sie für tragbare elektrische Heizgeräte ein Gerät mit einem umkippbaren Sicherheitsschalter, der das Heizgerät automatisch abschaltet, wenn das Gerät umkippt. Dies ist eine großartige Funktion. Überprüfen Sie daher unbedingt die Produktkennzeichnung, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät über diese Funktion verfügt.

Leave a Reply