E-Mail-Marketing: So vermarkten Sie effektiv, ohne SPAM zu werden

E-Mail-Marketing: So vermarkten Sie effektiv, ohne SPAM zu werden

E-Mail-Marketing ist eine der effektivsten Werbemöglichkeiten seit langem. E-Mails können der beste Weg sein, um mit Kunden in Kontakt zu bleiben, Kunden Sonderangebote anzubieten und neue Kunden zu erreichen. Dieser Artikel wurde entwickelt, um Ihnen beim Start einer Internetkampagne zu helfen, mit der all diese Ziele erreicht werden.

Sie oder eine andere Person sollten Ihre E-Mail Korrektur lesen, bevor Sie sie an Kunden senden. Stellen Sie sicher, dass es frei von typografischen und grammatikalischen Fehlern ist. Sie sollten auch sicherstellen, dass die Nachricht problemlos fließt. Wenn Sie überprüfen, ob diese drei Probleme behoben sind, sieht Ihr E-Mail-Marketing professionell aus.

Erfahren Sie so viel wie möglich über E-Mail-Marketing aus verschiedenen Quellen. Versuchen Sie, einige Bücher in Bibliotheken oder Informationen online zu suchen. Einige Bereiche bieten sogar Kurse an, um Ihr Wissen zu verbessern.

Gehen Sie mit Ihren E-Mails professionell vor. Senden Sie keine E-Mails, die wie auffällige Webseiten aussehen. Dies wirkt für den Empfänger unpersönlich. Beachten Sie außerdem, dass in vielen E-Mail-Programmen keine HTML-Bilder angezeigt werden. Konzentrieren Sie sich also nicht auf Bilder in Ihren E-Mails. Gehen Sie prägnant, professionell und einladend vor, damit jeder es lesen kann Dmarc analyzer.

Vermeiden Sie die Verwendung von Ausrufezeichen als Krücken in Ihren E-Mails. Wenn Sie ein Gefühl der Dringlichkeit oder Wichtigkeit ausdrücken möchten, verwenden Sie die Struktur Ihres Satzes und die Wörter, die Sie auswählen, um diese Wirkung zu erzielen. Eine übermäßige Verwendung dieser Form der Zeichensetzung kann potenzielle Kunden abschalten und Ihre Nachricht unaufrichtig erscheinen lassen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Marketing-E-Mails effektiv sind, geben Sie Ihren Kunden viele Optionen. Ermöglichen Sie den Abonnenten, über die Häufigkeit und Anzahl der empfangenen Nachrichten zu entscheiden. Es ist besonders wichtig, dass die Benutzer auswählen können, welche persönlichen Informationen sie teilen. Wenn Sie ihre Erfahrung kontrollieren können, fühlen sie sich mit Ihrer Marke und Ihren E-Mails wohler.

Sie sollten versuchen, eine E-Mail-Liste so gut wie möglich zu erstellen, indem Sie sich sowohl persönlich als auch im Internet vernetzen. Sie sollten keine Listen mit Namen kaufen oder mieten, die Sie per E-Mail an das Geschäft senden. Es gibt keine Garantie dafür, dass eine der Personen, mit denen Sie Kontakt aufnehmen, interessiert ist, und Sie werden möglicherweise sogar Ihrem E-Mail-Dienstanbieter gemeldet.

Bieten Sie Abonnenten die Möglichkeit, Ihre Newsletter entweder im Klartext oder in HTML anzuzeigen, um Ihre E-Mail-Leseraten zu verbessern. Zu viele Unternehmen versenden ihre E-Mails nur in einem Format, was ihre weniger technisch versierten Leser entmutigt oder alternativ Leser enttäuscht, die eine dynamischere Präsentation erwarten. Wenn Sie jeden Newsletter in beiden Formaten anbieten, ist er leichter zugänglich.

Diamanten mögen für immer sein, aber die Erlaubnis ist es nicht. Auch wenn Sie über eine Abonnentenberechtigung verfügen, erneuern Sie diese nach etwa neun Monaten, da dies das typische Ablaufdatum der erteilten Berechtigungen ist. Interessenten werden sich nicht nur durch Ihr höfliches Verhalten respektiert fühlen, sondern Sie werden auch schnell erkennen, wer wirklich an Ihrem Material interessiert ist Dmarc.

Ermöglichen Sie Konversation über Ihre E-Mail-Marketing-Nachrichtenkampagne. Stellen Sie Ihren Abonnenten Fragen oder stellen Sie Fragen, die zum Nachdenken anregen. Die Antworten geben Ihren Lesern das Gefühl, Teil einer Beziehung zu sein, anstatt Marketingziele zu verfolgen. Die Antworten, die Sie erhalten, helfen Ihnen zu wissen, wohin Sie richtig gehen, und Sie können nützliche Informationen über Ihre Basis finden.

Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Kampagne zu Ihrer Marke passt. Verwenden Sie dieselben Logos, Schriftarten, Farben sowie einen ähnlichen Messaging-Stil wie Ihre Leser auf Ihrer Website. Dies hilft den Empfängern Ihrer E-Mail, sich mit dem Inhalt wohl zu fühlen, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihn öffnen.

Versuchen Sie, die Betreffzeilen Ihrer E-Mails kurz zu halten. Versuchen Sie, sie auf etwa 60 Zeichen zu beschränken. Abhängig von der Art Ihres Unternehmens können Sie möglicherweise mit einem längeren davonkommen, solange Sie Ihre wichtigsten Informationen an erster Stelle setzen. Das heißt, es ist besser für den Durchschnittsverbraucher, es kurz, süß und auf den Punkt zu halten.

Ein großer Teil jeder guten E-Mail-Marketingkampagne ist der Respekt vor Ihren Abonnenten. Eine Möglichkeit, diesen Respekt zu demonstrieren, besteht darin, es ihnen so einfach wie möglich zu machen, sich abzumelden. Idealerweise sollten Sie jeder von Ihnen gesendeten Nachricht einen Link zum Abbestellen hinzufügen. Einen Abonnenten zu verlieren ist eine Schande, aber einen zu nerven, bevor er geht, ist geradezu gefährlich!

Stellen Sie sicher, dass im Feld „Von“ Ihrer E-Mails Ihr Name oder Ihr Unternehmen auf leicht erkennbare Weise angezeigt wird. Viele Leute bestimmen anhand des Felds „Von“, ob sie eine E-Mail lesen möchten. Viele Menschen sind auch vorsichtig beim Öffnen von E-Mails, die von Orten gesendet werden, die sie aufgrund der Tatsache, dass E-Mails Viren enthalten können, nicht ohne weiteres erkennen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden in Ihren E-Mails eine Option zum Deaktivieren haben. Aus irgendeinem Grund erhalten Sie möglicherweise einen Leser, der keine E-Mails mehr von Ihnen erhalten möchte. Geben Sie in Ihrer E-Mail-Richtlinie das Ende des Schnäppchen an, indem Sie ihnen erlauben, ihr Abonnement zu beenden.

Zeugniss sind ein effektives E-Mail-Marketing-Tool. Sie können eine Erklärung in Ihre Nachricht einfügen, die sie darüber informiert, dass sie jetzt davon profitieren können. Ein Link am Ende zur schnellen Bestellung wäre umsichtig.

Es hat sich gezeigt, dass das Internet die Art und Weise, wie Unternehmen geführt werden, revolutioniert hat, und E-Mail-Marketing ist ein Teil davon. Jetzt können Unternehmen mehr Kunden als je zuvor und zu einem Bruchteil des Preises erreichen. Verwenden Sie die Techniken aus dem obigen Artikel, um Ihren Kunden die effektivste E-Mail-Kampagne zu präsentieren.

Leave a Reply